Thermoplast-Schlauch Serie AT7 PE - Waterproof Cover*

  • BETRIEBSDRUCK VON 90 BIS 200 BAR
  • NORMEN SAE J517-100R7, ISO 3949
  • INNENSCHLAUCH GEEIGNET ZUR FÖRDERUNG VON LEBENSMITTELN

 

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Wasser Hochdruck
Fluide auf Wasserbasis Wasser Lebensmittelfluide

 

DATENBLATT

 

Code

inch

mm

DN

mm

bar

mm

g/m

Ferrule Code

AT737100PE

1/4"

6.4

6

11.8

200

35

84

BP14R7

AT757100PE

3/8"

9.7

10

16.0

175

55

144

BP38R7V

AT767100PE

1/2"

13.0

12

20.3

140

75

200

BP12R7V

AT787100PE

3/4"

19.2

19

26.5

90

145

294

BP34R7

 

Code

inch

-dash

mm

inch

psi

inch

lbs/ft

Ferrule Code

AT737100PE

1/4"

-4

6.4

0.465

2900

1.38

0.056

BP14R7

AT757100PE

3/8"

-6

9.7

0.630

2537

2.17

0.097

BP38R7V

AT767100PE

1/2"

-8

13.0

0.799

2030

2.95

0.135

BP12R7V

AT787100PE

3/4"

-12

19.2

1.043

1305

5.71

0.198

BP34R7

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Anwendungsbereiche:
Die Schlauchleitungen der Serie AT7-PE wurden konzipiert für Anwendungen bei mittlerem Druck, in denen ein für den Kontakt mit  Lebensmittelfluiden geeigneter Innenschlauch gefordert ist.

Innenschlauch:  thermoplastisches Polyäthylen, ohne Weichmacher und geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln.
Druckträger: Polyesterfasergeflecht
Außenschicht: aus abriebfestem und hydrolysestabilisiertem Polyurethan für Anwendungen im Außenbereich, in besonders feuchten und salzhaltigen Umgebungen. UV-Strahlen-stabilisiert und beständig gegen Mikroorganismen,mikroperforiert für den Durchlass von Luft und kompatiblen Gasen. .

Betriebstemperatur:
von -20°C bis +60°C (von -4°F bis +140°F)

Betriebsdruck:
Sicherheitsverhältnis 1:4

Maximaler Unterdruckwert:
0.93 bar. 700 mm Hg

Spezifikationen:
Entspricht oder übertrifft SAE J517 – 100R7, ISO 3949.
EU-Verordnung 1935/2004, EU-Verordnung 10/2011. Simulanzlösemittel A, B und D2. Standard-Bedingungen OM2.
FDA 21 CFR 177.1520
Italienisches Ministerialdekret 174 vom 06/04/2004 für die Verwendung mit Trinkwasser.
 

*Die Waterproof-Eigenschaft der Ummantelung bedeutet, dass der Schlauch besonders geeignet für Anwendungen in feuchten, salzhaltigen und starken thermischen Schwankungen ausgesetzten Umgebungen ist.

OPTIONAL

  • Mikroperforierung
  • Farbe
  • Außenschicht
  • Mehrfachschlauch
  • Verpackung
  • Lange Stückelungen

Bezüglich weiterer Information zu den Optionals nehmen Sie bitte Kontakt mit der Verkaufsabteilung auf. ( - )

NORMEN

  • EU 10/2011
  • ISO 3949
  • SAE J517-100 R7

 

FITTINGS

ZUBEHÖR

PRODUKT SUCHEN

Thermoplastic Hoses - thermoplastikschläuche - tuyaux à pression - tubos termoplásticos